menu Home
Frisbee Jones – Somewhere in the Dark

Mit einer Mischung aus Melodic House und angehauchten Country Vocals geht FRISBEE JONES mit seiner aktuellen Produktion SOMEWHERE IN THE DARK“ an den Start.
Auf seinem letzten U.S.A.Trip lernte FRISBEE, den in Nashville lebenden Sänger Brandon kennen, der schon mit seiner Stimme diverse Größen im EDM Bereich unterstützt hat.
Allein auf Spotify kommt er dadurch auf über 100 Millionen Streams.“Somewhere In The Dark” ist ein Track mit Ohrwurm-Potenzial, nicht zuletzt dank Brandon`s Vocals mit hohem Wiedererkennungswert.
Hier trifft Sommer-Track auf Schmuse EDM. ”Somewhere in the Dark” ist Electro-Pop für Autofahrten, Clubnächte oder einfach nur für Zwischendurch.

More keyboard_arrow_down Less keyboard_arrow_up




  • cover play_circle_filled

    01. Original
    Frisbee Jones

    file_download
  • cover play_circle_filled

    01. Wake Up Lonely
    Rocco, Perfect Pitch, Steve Modana

    file_download
  • cover play_circle_filled

    01. The Power Of Love
    Stereo Amp Surfer, Van der Karsten

    file_download
  • cover play_circle_filled

    02. The Power Of Love (Retro Edit)
    Stereo Amp Surfer, Van der Karsten

    add_shopping_cart
  • cover play_circle_filled

    01. Turnin’ It Up
    C-Ro, B3nte, Don Bnnr, Uwe Worlitzer

    file_download
play_arrow skip_previous skip_next volume_down
playlist_play