menu Home
Mick Miles – Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann

„Irgendwie, irgendwo, irgendwann“ Der Titel der noch heute an eine wunderschöne Zeit erinnert und Geschichten einer unvergessenen Epoche erzählt.
Bekannt als einer der NDW Klassiker und gesungen von der größten NDW Ikone „Nena“ aus dem Jahre 1984.

Schon die erste Begegnung mit diesem Song in jungen Jahren bescherte Mick Miles ein
Glücksgefühl und ist wohl der Grund und Auslöser für seine Liebe zur Musik.
Schon früh zeigte sich das musikalische Talent des 29 Jährigen Schweriners.
Vom Kinderchor über die Schülerband zum eigenen Tonstudio.
Schon lange schwirrte ihm die Idee durch den Kopf diesen unvergessenen Hit in die Neuzeit zu transformieren.
Inspiriert durch den heutigen Dance Groove gelang es Mick eine einmalige Kombination zwischen 80er Jahre Kult und dem jungen modernen Dance Pop zu kreieren.

More keyboard_arrow_down Less keyboard_arrow_up




play_arrow skip_previous skip_next volume_down
playlist_play
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner